Kleine Naturkunde

Mauerfuchs

Mauerfuchs

Der Lebensraum der Mauerfüchse ist gewönlich warm und trocken, oft sind sie auf steinigem oder kiesigem Boden zu finden . Die Raupen ernähren sich von Gräser, die erwachsene Schmetterlinge bevorzugen rot- bis blauviolette Blüten. Diesen schönen Falter kann man auch in den Bergen finden, sogar bis auf 2000 Meter Höhe.