Kinderferienprogramm 2017

Unser Kinderferienprogramm lief sehr gut, sechs Kinder waren dabei. Wir haben die Kinder um eins am Treffpunkt abgeholt und sind zusammen ans Materiallager gelaufen.

Dort hat Bernhard sein Wissen über heimische Vögel geteilt, wobei die Kinder schon viele Vögel kannten, u.a. Eisvogel, Amsel und Stockente. Die verschiedenen Nistkastentypen waren für die Kinder weniger bekannt.

Im Anschluss haben wir eine vier km lange Schnitzeljagd gemacht, bei der die Kinder kleine Schätze und spannende Vogelfragen finden konnten. Nebenbei lernten sie verschiedene Pflanzen kennen, wie z.B. Sanddorn, Holunder, Springkraut, Schwarzdorn und Weißdorn.

Zum Abschluss hat Reini für alle Kinder und Helfer gegrillt.